Vertriebstraining oder Schulung in Buchheim

 

Verkäufer oder Außendienstmitarbeiter zu sein ist ein hartes Geschäft? Ja. Aber Verkaufen kann auch abwechslungsreich und interessant sein. Sie möchten ihr Wissen im Bereich unterschiedlicher Verkaufstechniken erweitern? Sie möchten sich Tipps und Anregungen zum Umgang mit den Kunden holen und ihre Motivation auffrischen? Wir als erfahrenes Verkaufstrainerteam helfen Ihnen gerne. Als Weiterbildungsanbieter (Cross-Selling, Telefonregeln, Preisverhandlung, Anruf, Kundenakquise, Vertriebstraining) führen wir gerne Schulungen durch. In Buchheim oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Buchheim.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Verkaufskurs & Kundenorientierung
Aus Sicht der Kunden… Gute Kundenorientierung besteht vor allem darin, sich in den Kunden, seine Wünsche, Ansprüche, Erwartungen und Ängste, möglichst präzise einzufühlen, um auf diese dann gezielt reagieren zu können. Welche Techniken können Ihnen dabei helfen? Interessante Einsichten ergeben sich, wenn Mitarbeiter einmal so tun, als wären sie selber Kunden bzw. Besucher: Sie ziehen Straßenkleidung an, betreten das Geschäft und bringen ihre Wünsche vor. Wie empfinden sie die Einrichtung? Wie fassen sie den Umgangston auf? Wie schnell finden sie sich zurecht? Wem solche Rollenspiele schwer fallen, der kann Videoaufnahmen machen oder bei Telefonaten ein Diktiergerät mitlaufen lassen. Schnell zeigt sich so, wo es Schwachpunkte gibt und was man verbessern muss. Bewährt haben sich auch Kundenbefragungen, die man mit kleinen Preisausschreiben oder Werbegeschenken koppelt.
weitere Tipps ...

 

Verkaufskurse & Aufträge akquirieren
Reklamationen: Ein reklamierender Kunde ist immer noch Ihr Kunde! Machen Sie sich das immer wieder bewusst! Durch Reklamationen haben Sie die Chance, das Verhältnis zum Kunden zu festigen und sogar eine festere Kundenbindung zu erreichen. Gerade bei Reklamationen können Sie Ihrem Kunden demonstrieren, wie wichtig er für das Unternehmen ist. Untersuchungen zeigen, dass Kunden, bei denen eine Reklamation zu ihrer Zufriedenheit gelöst wurde, eine höhere Kundenbindung haben als Kunden, die kein Problem hatten. Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie Probleme schaffen sollten! Der richtige Umgang mit Reklamationen: - Fühlen Sie sich nicht persönlich getroffen oder gar beleidigt. Nicht jeder Kunde ist in der Lage, sein Problem sachlich mit gesetzten Worten zu formulieren. - Hören Sie konzentriert und aktiv zu und danken Sie für die Rückmeldung. - Analysieren Sie die Situation. Wenn die Ursache klar ist und die Reklamation berechtigt: Geben Sie Ihrem Kunden Recht und bieten Sie Hilfe an. Wenn nicht: Zeigen Sie, dass Sie sich in die Lage des Kunden versetzen können und vermeiden Sie auf jeden Fall Überheblichkeit. - Beheben Sie den Fehler umgehend und treffen Sie Maßnahmen, um eine Wiederholung auszuschließen. Spielen Sie mit Kollegen gelegentlich typische Reklamationssituationen durch.
weitere Tipps ...

 

Tipps zum Verhandlungstraining
Die richtige Einstellung Grundlage für eine kooperative Verhandlungsführung ist die richtige innere Einstellung. Sehen Sie die Verhandlung als die gemeinsame Suche nach einem für alle Seiten gangbaren Weg. Bei einer Win-win-Lösung sind alle Parteien mit der Entscheidung zufrieden und fühlen sich dem vereinbarten Vorgehen gegenüber verpflichtet. Sie sollten jedoch auf die Art der Verhandlung achten. Verkaufen Sie etwa Ihr Haus, muss sicherlich keine Win-win-Situation entstehen, da Sie keine Geschäfte mehr mit dem Käufer machen werden. Doch denken Sie immer auch an negative Mundpropaganda. 1. „Ich respektiere weder mich noch meine Verhandlungspartner.“ Mit anderen Worten: „Das hat doch sowieso keinen Wert, wir werden nie eine Lösung finden.“ 2. „Ich respektiere mich, aber nicht meine Verhandlungspartner.“ So wollen Sie die Verhandlung auf Kosten Ihres Partners gewinnen. 3. „Ich respektiere meine Verhandlungspartner, aber nicht mich.“ Hier spielen Sie die Opferrolle und zwingen so ihre Verhandlungspartner in die Rolle von Helfern. 4. „Ich respektiere mich ebenso wie meine Verhandlungspartner.“ Hier verhandeln Sie partnerschaftlich und konstruktiv.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Telefonschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings für erfolgreiche Telefonate. Nicht nur Vertriebstraining, sondern Telefonschulung, Telefonverkäufer, Call, Kundenorientierung, Telefontrainerin, Klingelzeichen oder Telesales sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Buchheim oder am Ort Ihrer Wahl.
Übersicht zu Telefonschulungen

 

Übersicht Verkaufsseminare und Verkaufstrainings

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Kundenorientierung. Nicht nur Vertriebstraining, sondern Verkaufsmeeting, Einzelhandelsschulung, Empfehlungsgeschäft, Vertriebsplanung, Argumentationstraining, Verkaufskompetenz oder Verkaufsrhetorik sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Buchheim oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf

 


Seminare in Buchheim

Wir als Unternehmen, das im Bereich der Weiterbildung tätig ist, haben uns auf den Bereich des Verkaufs spezialisiert. Hier bieten wir Ihnen alles vom Inhouseseminar, übers Gruppentraining bis hin zum intensiven Einzelcoaching. Unser kompetentes und motiviertes Trainerteam geht dabei direkt auf Ihre Vorstellungen und Wünsche ein. Dabei stehen wir stets für interaktive und praxisnahe Seminare, Vorträge und Schulungen. Nutzen Sie unsere Anfrage-Möglichkeit für den Bereich Verkauf oder rufen Sie uns an. Gerne beraten wir sie jederzeit persönlich und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... – ganz gleich, ob man gute Argumente hat oder nicht. Inhaltliche Argumente spielen hier nämlich überhaupt keine Rolle. Im Gegenteil: Gerade wenn man keine hat, soll diese Art der Rhetorik weiterhelfen. Eine lösungsorientierte Auseinandersetzung wird sogar als lästig bezeichnet, weil dabei der Spaßfaktor viel zu kurz käme und kein Raum für taktische und strategische Spielchen bliebe. Außerdem gäbe es gar keine richtigen Gewinner und Verlierer, keinen Sieg und keine Niederlage. Es deutet sich bereits an: Die schwarze Rhetorik geht keineswegs zimperlich vor. Konsequent reizt sie aus, was auf rhetorischer und sprachlicher Ebene an Möglichkeiten zur Verfügung steht. Sie ist demagogisch, dominant – und auf die Gesprächspartner wird keinerlei Rücksicht genommen. Nur der Sieg zä ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 

Psychologie im Unternehmen

Attribution: „Das ging ja grade nochmal gut“, meint Herr Mollschneider nach einer konfliktreichen Besprechung. „Als Sie auf Ihre Lösung bestanden, haben Sie die Kiste ja fast versenkt, das war nicht gerade sensibel!“ „Nicht doch“, erwidert Frau Pollock, „Klarheit und Verbindlichkeit tun jedem Gespräch gut, ich kenne doch meine Pappenheimer.“ Zwei so unterschiedliche Einschätzungen, da muss doch eine falsch sein. Oder beide sind richtig. Denn Vorhersagen beruhen auf Modellen. Diese wiederum entstehen durch Beobachtung und Interpretation. Wir verlassen uns darauf, dass ein Ball zurückspringt, ein dampfender Kaffee heiß und ein knurrender Hund gefährlich ist, weil wir es oft genug beobachtet haben. Wir charakterisieren einen Menschen als freundlich, wenn er allen Menschen gegenüber freundlich auftritt, wenn er es immer wieder tut und wenn andere ihn auch freundlich finden. Diese Modellbildung nennt man Attribution. Attributionen erlauben uns, vorherzusehen, wohin eine Situation führen wird. In unserem Beispiel haben die beiden auf Grund unterschiedlicher Erfahrung einfach unterschiedliche Attributionen gebildet.

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Buchheim. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Buchheim. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Inhousetraining, Verkaufstrainer, Kontaktfähigkeit, Vertreter, Kundenbindung, Einzelhandelsworkshop, Gebietsmanagement
  • Führung: Organisation, Priorisierung, Kommunikation, Führungsinstrumente, Selbstmanagement, Krisengespräche

  • Rhetorik: sich durchsetzen, Gesprächstraining, Hinterfragen, Briefe schreiben, erfolgreich präsentieren, kontern
  • Messeauftritte: Messeteam, Messetrainer, Leadgewinnung, Aussteller, Leadgenerierung, Messevorbereitung
  • Telefon: Warteschleifen, Service, Terminvereinbarungen, Telefon-Zentrale, entgegennehmen, Servicecenter
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Vertriebstraining, Basisverkaufstraining, Salestraining, Kundenakquise, Vertriebstraining, Kurs. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...


 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...